Joo Kraus & Tales in Tones Trio

Joo Kraus

Painting Pop

Bereits Anfang 2009 sitzen vier hochkarätige Musiker um einen großen Tisch, auf den sie zuvor eine Auswahl dessen gehäuft haben, was die populäre Musik der letzten Jahrzehnte für sie an Schätzen bereithält. Toto, Sade, Michael Jackson und Sting... Peter Gabriel, Simply Red, Nena und Paul Simon...

So starten Joo Kraus & Tales In Tones Trio ihren musikalischen Popart-Trip: Die Köpfe voll verrückter Ideen, die farbenprächtige Musikauswahl getroffen und den Namen für ihr illustres Projekt schon auf der Zunge: „Painting Pop“.

Mitreißend ist die Spielfreude, unüberhörbar die musikalische Klasse, spannend das dynamische Spektrum der drei Ausnahmemusiker Ralf Schmid (Klavier), Veit Hübner (Bass) und Torsten Krill (Schlagzeug), jeder einzelne von ihnen Träger des Landesjazzpreises Baden-Württemberg.

Einen kleinen Vorgeschmack bekommen Sie hier:
Joo Kraus & Tales in Tones Trio Veranstaltungstrailer 

 

Freitag, 10. Februar 2012
20:00 Uhr | WERKSTATT
Erwachsene: 18,- €, VVK: 16,- €
Ermäßigt: 12,- €, VVK: 10,- € 

Zurück