Sunna Gunnlaugs

SUNNA GUNNLAUGS

Icelandic Jazz

Die Jazzpianistin Sunna Gunnlaugs ist seit Jahren so ziemlich das Kreativste, was Island an kulturellem Export zu bieten hat. Die wieder nach Island zurückgekehrte Künstlerin lebte und studierte mehrere Jahre in New York. In der Jazz-Szene wird sie zu den„herausragendsten“ Musikerinnen des Millenniums gerechnet. Sunna Gunnlaugs gelingt es Brücken zuschlagen zwischen Amerika und Europa – sie verbindet europäische Eleganz mit brodelndem NewYork-Groove. Dabei wird ihr Name immer wieder in einer Reihe mit Keith Jarrett und Bill Evans genannt. Dementsprechend ist ihre Band von höchster musikalischer Qualität. Sunna Gunnlaugs (Piano), Óskar Gunnlaugsson (Sax.), Thorgrímur Jónsson (Bass) und Scott McLemore (Drums) bieten Kompositionen aus der neuesten CD „The Dream“, aber auch eigene Interpretationen der Volksmusik aus ihrer Heimat.

In Kooperation mit der Jugendmusikschule Backnang

 

Freitag, 23. September 2011
20:00 Uhr | WERKSTATT
Erwachsene: 16,- €, VVK: 14,- €
Ermäßigt: 11,- €, VVK: 9,- € 

Zurück